Musikalische Leckerbissen in der Fastenzeit

Kirchenmusik An den Fastensonntagen spielen in der Basilika Gastmusiker mit dem Organisten.

Ellwangen. Der neue Regionalkantor und Kirchenmusiker von St. Vitus, Benedikt Nuding, hat für die vorösterlichen Sonntagsgottesdienste in der Basilika ein besonderes Musikprogramm organisiert. An jedem der fünf Fastensonntage hat der Organist einen Musiker zu Gast, der auf seinem Instrument die Liturgie bereichert.

„Die Fastenzeit fordert von den Gläubigen eine gesteigerte Aufmerksamkeit, die nicht nur von Verzicht geprägt ist“, stellt Nuding fest und verweist auf das Gastspiel von Georg Bomhard, der am vergangenen Sonntag mit seinem Kontrabass ganz ungewohnte Klänge in das Kirchenschiff brachte. Der Stuttgarter, der dem Jazz

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: