Heidenheim beim Schlusslicht der Liga

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt am Freitag (18.30 Uhr) in Würzburg.

Bereits an diesem Freitag ist der 1. FC Heidenheim im Einsatz. Es geht zu den Würzburger Kickers. Anstoß ist um 18.30 Uhr.

Still und heimlich haben sich die Heidenheimer, durch die Erfolge in den vergangenen Spielen, an die Spitzenplätze der 2. Bundesliga befördert - Platz sechs und 36 Punkte nach 23 Spielen. Das Spitzen-Duo VfL Bochum und Holstein Kiel ist neun Punkte voraus. Auf den Aufstiegsrelegationsplatz, den derzeit Greuther Führt inne hat, sind es sieben Punkte. Bei einem Sieg in Würzburg, könnte man weiter Druck auf die Aufstiegsplätze ausüben. Maßgeblichen Anteil am Aufschwung hat Winter-Neuzugang Tim Kleindienst. In lediglich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: