Sportmosaik

SGB: Torjäger Patrick Gräßle geht

Alexander Haag über einen neuerlichen Eingriff und Personalplanungen

Die Leidenszeit hört nicht auf. Nach der für sie enttäuschenden Weltmeisterschaft in Oberstdorf mit nur einem Start und Platz 30 im Einzel auf der Normalschanze muss Carina Vogt erneut unters Messer. Jetzt steht der Termin fest: Bei der 29-jährigen Olympiasiegerin und Fünffach-Weltmeisterin des SC Degenfeld wird am kommenden Mittwoch der nächste athroskopische Eingriff am rechten Knie vorgenommen, das sich zuletzt immer wieder mit Flüssigkeit gefüllt und sie beim Skispringen eingeschränkt hat. Der scheidende Bundestrainer Andreas Bauer bestätigte den Termin am Donnerstag.

Andreas Bauer hofft, dass Carina Vogt danach endlich schmerzfrei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: