Bauzeit bis ins Jahr 2022

Sanierung Weil bei der Klosterkirche in Kirchheim am Ries die Statik in Mitleidenschaft gezogen wurde, fällt Weihnachten 2021 in der Kirche aus.

Seit Juli 2019 ist die Klosterkirche in Kirchheim am Ries geschlossen. Grund waren Veränderungen im Gebälk. Bereits 2018 wurde festgestellt, dass immer wieder Putz von der Decke rieselte. 2019 untersuchte ein Experten-Architekturbüro der Diözese Rottenburg-Stuttgart die Kirche und stellte fest, dass sich das Gebälk von der Außenmauer löst. Wodurch die Statik der Kirche in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es wurde festgestellt, dass sich die Wände innerhalb eines Jahres durch Witterungseinfluss um bis zu vier Millimeter auseinander bewegen.

„Schuld daran ist wahrscheinlich der zu trockene Sommer 2018“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: