Frage der Woche

Frage der Woche: Wie wählen Sie am 14. März? Per Briefwahl oder im Wahllokal?

Die Landtagswahl in Baden-Württemberg steht vor der Tür. Die Gmünder Tagespost fragte fünf Personen, ob und wie sie den Wahlkampf verfolgen und wie sie aufgrund der Corona-Pandemie ihre Stimme abgeben.

Anneliese Kempe (72), Fußpflegerin aus Straßdorf:

„Meine Stimme werde ich im Wahllokal abgeben. Über den Wahlkampf informiere ich mich über die Zeitung oder durch die Nachrichten. Es es mir wichtig, informiert zu sein, um keine falsche oder auf unwahren Tatsachen begründete Entscheidung zu treffen und um der richtigen Partei meine Stimme zu geben.“

Manfred Wespel (78), Professor a.D. aus Herlikofen:

„Ich verfolge den Wahlkampf über verschiedene Medien. Am meisten verfolge ich das Geschehen über die Zeitung, aber ich schaue mir auch die Prospekte der einzelnen Parteien an. Meine Stimme werde

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: