Jugend forscht – vier Projekte und sieben Preise

Bildung Pia Frei, Linus Koch und Noel Mang überzeugen mit ihren Arbeiten. Christine Seifert wird ausgezeichnet.

Aalen. Auch in diesem Jahr begeisterten Schülerprojekte der Karl-Kessler-Schule (KKS) die Juroren beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“. Von der KKS nahmen in diesem Jahr Pia Frei (Klasse 4b), Linus Koch (Klasse R 9b) und Noel Mang (Klasse R 9b) erfolgreich teil.

Pia Frei beschäftigte sich mit „Nächtlichen Aktivitäten in einem Garten“. Hierfür dokumentierte sie über ein Jahr lang mit einer Wildkamera das nächtliche Treiben in einem Garten, wertete über 4000 Fotos und Filme im Hinblick auf das Auftreten und die Häufigkeit der zahlreichen Besucher aus und stellte ihr Erscheinen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: