Die Treppe zur Laurentiuskirche ist das nächste Vorhaben

Sanierung Arbeiten für die Stützmauer am Hang unterhalb der St.-Laurentius-Kirche in Waldstetten sind fast beendet. So geht’s am Kirchberg weiter.

Waldstetten

Es waren aufwändige Arbeiten, die auf die Bauspezialisten warteten: Lange Zeit war der Hang unterhalb der katholischen Laurentiuskirche in Waldstetten eine Baustelle. Doch jetzt sind die Arbeiten für eine neue Stützmauer so gut wie beendet. Die alte Stützmauer aus regionalen Sandsteinen am Weg hoch zur Kirche wurde durch eine stabile Betonmauer ersetzt.

Nötig wurden die Arbeiten, da sich die Mauer zunehmend aufgrund der Hanglage wölbte. Der Bereich oberhalb der Mauer wurde zuerst abgeböscht, damit es zu keinen Rutschungen mehr kommen kann. Auch eine Drainage wurde verlegt, damit das Wasser in richtige Bahnen gelenkt wurde.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: