Als feste Gewerbesteuergröße bezeichnet Bürgermeister Werner Kowarsch die Konzessionsabgabe der EnbW für die örtliche Strom- und Gasversorgung, die im letzten Jahr 115 000 Euro einbrachte. Über die Sitzung des Fördervereins Kampfbahn C informierte der Bürgermeister und sagte Hermann Laistner habe im Kontext hierzu eine Denkschrift zur Gestaltung der Jagstaue verfasst und ihm übergeben. Exemplare hiervon erhielten auch Vorsitzende der Gemeinderatsfraktionen. Das bislang in der Nachbargemeinde Westhausen geführte Grundbuchamt kommt nach Lauchheim. Notar Manfred Henkel sagte hierzu kraft Amtes die alten Grundbücher blieben zunächst noch
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: