Sportmosaik

Neuer Trainer, neue Chance?

Alexander Haag über Verletzungen, Verbannte und Verpflichtungen

Es gab’s einen Schlag, dann einen lauten Schrei. Für Tim Grupp war das Heimspiel gegen Eintracht Stadtallendorf vorzeitig beendet, der Mittelfeldspieler des VfR Aalen wurde mit Verdacht auf Schienbeinbruch ausgewechselt. Inzwischen aber ist klar: Es ist „nur“ eine starke Prellung. „Direkt nach dem Spiel konnte ich nicht einmal auftreten“, sagt der 26-Jährige. Das gehe inzwischen wieder. Ob es für einen Einsatz am Samstag bei Hessen Kassel reicht, „wird sich nach dem ersten Training zeigen“. Grupp will spätestens am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Eines stellt er aber noch klar:

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: