Jetzt impfen unsere Hausärzte

Corona Die Impfkampagne verlief bislang schleppend. Nun kommen Hausarztpraxen als weitere lokale Impfstationen hinzu. Wie ein solcher Termin aussieht.

Aalen

Impfstart jetzt auch bei den Hausärzten: Auch niedergelassene Ärzte dürfen nun Impfungen gegen das Coronavirus verabreichen. Ein solcher Impftermin unterscheidet sich in einigen Punkten von einem Termin im Impfzentrum. „Das Ergebnis ist aber überall das gleiche: Wir kommen der Normalität ein Stück näher“, sagt Dr. Peter Schmidt, der im MVZ Ostalb Kliniken gGmbH in Westhausen erste Impfungen vornimmt. Impferfahrung sammelte Schmidt bereits als Leiter des Kreisimpfzentrums.

Bevor der Hausarzt die Impfung verabreicht, braucht es auch hier einen Termin. Dabei gilt nach wie vor die Impfreihenfolge.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: