RÄUMDIENST / Nach Sturz auf städtischem Gehweg will eine Aalenerin Schadenersatz - 30 Regressforderungen gegen die Stadt

"Die sich nicht wehren, sind die Blöden"

"So schnell hab' ich gar nicht reagieren können", erinnert sich Claudia Schuwer. Kurz nach 7.30 Uhr am Morgen des 26. Januar rutschte sie auf dem schnee- und eisbedeckten Gehweg der Ziegelstraße unterhalb des "Tannenwäldles" aus, stürzte und prellte sich die linke Schulter schwer. Den Gehweg hätte eigentlich die Stadt räumen müssen. Doch die verweist auf ihre Prioritätenliste.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: