Lesen Sie weiter

FUSSBALL / Podiumsdiskussion des VfR Aalen zum Thema "Ist der Regionalligasport noch finanzierbar?" - Ralf Rangnick und Horst Heldt gestern Abend mit dabei

Aalen kann zum gallischen Dorf werden

Der SSV Ulm 1846 als Vorbild: Wie bei den Spatzen damals kann auch beim VfR Aalen durch den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga eine unglaubliche Euphorie entstehen. Davon war Ralf Rangnick bei der Podiumsdiskussion "Ist Regionalligasport noch finanzierbar" gestern Abend überzeugt. Neben Rangnick gehörte auch VfB-Teammanager Horst Heldt zu den

93 % noch nicht gelesen!