Prämierte Buchzeichen zum heutigen Welttag des Buches

Zum heutigen Welttag des Buches wollte "Bücher Jahn" besonders die jungen Leser ansprechen. Überwiegend Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren waren animiert worden, ein Buchzeichen nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Eine Welle der Kreativität brach aus, und so musste die Jury, bestehend aus Simone Sterr (Leiterin des Theaters der Stadt Aalen) und Barbara Bühlmaier (Lehrerin an der Bohlschule) aus etwa 300 bis 400 Buchzeichen 50 auswählen. Die Entscheidung fiel schwer. Gestern Nachmittag überreichte Gernot Jahn die Preise. Alle 50 Künstler (darunter auch vier Kindergartenkinder, eine 16-Jährige) erhielten Buchpreise. Elf wurden besonders
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: