Umgekippter Anhänger blockiert B 29 Richtung Stuttgart

Bis 17 Uhr musste der rechte Streifen der B 29 in Richtung Stuttgart gestern gesperrt werden. Der Anhänger eines Lastzuges war umgekippt. Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr, als der Lastzug von der Lorcherstraße auf die B 29 einfädelte. Die Polizei vermutet, dass der Hänger wegen ungünstiger Gewichtsverteilung der Ladung (Prospekte) beim Beschleunigen ins Schlingern geriet. Der Fahrer versuchte das Aufschaukeln auszubalancieren - ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand. Schaden am Hänger: rund 2000 Euro, drei Leitplanken (500 Euro) gingen überdies kaputt. Zwei Kräne waren zum Räumen der Unfallstelle im Einsatz.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel