Stadt nie um Hilfe gebeten

Ein über einen so langen Zeitraum selbstverständlich durchgeführtes Turnier kann offenkundig nicht so einfach beendet werden. Es hat sich gezeigt, dass das Ende des Schachturniers doch mit vielen Entäuschungen verbunden ist. Zum einen bei den Schachspielern, die gerne nach Ellwangen kamen, aber auch bei den Gastwirten und bei der Stadt. Letztendlich aber auch beim Turnierleiter selber, der sein mit viel Liebe gehegtes Turnier verliert. In dieser emotional angereicherten Atmosphäre kommt es leicht zu Formulierungen, die den Eindruck erwecken, die Stadt hätte viel versäumt und hätte doch durch Zugeständnisse an den SC 1875 das Turnier erhalten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: