Fett entzündet sich: Wohnungsbrand im Albatrosweg

Nach einem Wohnungsbrand im Albatrosweg ist gestern die 29-jährige Besitzerin mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses brannte, Schaden rund 100 000 Euro. Beim Pommesbacken war gegen 13 Uhr Fett in Brand geraten, das Feuer breitete sich in der Wohnung aus. Die Feuerwehr Aalen unter Kommandant Kai Rudolf Niedziella war mit 20 Mann, Drehleiter und vier Fahrzeugen im Einsatz. Zur ärztlichen Betreuung war das DRK vor Ort.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: