Hohenberger Sonnwendfeier mit viel Holz

Mit einem ökumenischen Gottesdienst begann auf dem Hohenberg die Sonnwendfeier der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld. Im Festzelt herrschte reges Treiben und der geöffnete Wasserturm lud zu einem herrlichen Rundblick über das Härtsfeld ein. Jürgen Scharf zeigte den Gästen, wie man mit der Motorsäge aus einem Holzklotz ein kunstvolles Objekt herstellen kann (Bild). Die Kinder konnten sich auf der Spielstraße mit Grasskifahren, Sackhüpfen, Wurf- und Geschicklichkeitsspielen vergnügen. Nach Einbruch der Dämmerung wurde das große Sonnwendfeuer entzündet, das weithin sichtbar über dem Hohenberg leuchtete.(Text/Foto: rs)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: