Quälender Haarschnitt

Aufmerksame Nachbarn haben am Montag Abend im Stadtteil Wangen die Polizei alarmiert, nachdem sie aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus lautes Kindergeschrei gehört hatten. Ein misshandeltes Kind trafen die Beamten in der Wohnung allerdings nicht an. Die Mutter eines dreijährigen Jungen hatte ihrem Sohn die Haare geschnitten. Diese Prozedur ließ der Bube nur widerwillig und unter lautem Wehgeschrei über sich ergehen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: