Lesen Sie weiter

AUF EIN WORT

Lob und Tadel lagen nah beieinander, als Dr. Ulrich Bürger vom Landesjugendamt seinen Blick auf die Struktur der Jugendhilfe im Ostalbkreis vorstellte. Gut gelungen sei der Schwenk von der hauptsächlich stationären Jugendhilfe hin zu familienunterstützenden, ambulanten Programmen. Dass sich damit in vielen Fällen Geld sparen lässt, ohne die Situation
  • 237 Leser

74 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel