BRAND / 20-Jähriger unachtsam im Platanenweg

Teelichter entfachen einen Wohnungsbrand

Am Samstag gegen Mitternacht, hatte ein 20 Jähriger in seinem Appartment in einem Wohnheim im Platanenweg, mehrere Teelichter angezündet, welche dann unbeaufsichtigt abbrannten und einen Holztisch in Brand setzten. Beim Löschungsversuch mit einem Feuerlöscher geriet dann das gesamte Appartment in Brand. Wie sich später bei einer genaueren Begutachtung herausstellte wurde das gesamte Appartment, inklusive Deckenbereich und Gebäudeaußenseite, in Mitleidenschaft gezogen. Drei Personen wurden durch Rauchgasvergiftungen leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 100 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren Aalen und Wasseralfingen waren mit insgesamt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: