Lesen Sie weiter

KONZERT / Die Berliner Mittelaltermusikgruppe Corvus Corax spielt vor rund 500 Besuchern im Wäscherschloss

Immer schneller trommeln und tanzen

"Corvus Corax", ruft Castus. "Corvus Corax, Corvus Corax", stimmen die Konzertbesucher mit ein. Sie wiegen sich im Innenhof der Wäscherschlosses mit ausgestreckten Armen hin und her. "Die geben aber mächtig Gas", sagt Andreas Geiger aus Eislingen - einer von rund 500 Besuchern des ausverkauften Konzerts.

88 % noch nicht gelesen!