Erstkommunion in St. Michael Schwäbisch Gmünd

Für 17 Jungen und Mädchen war es ein Tag voller Freude - nicht nur der Geschenke wegen: Mit Vikar Bernd Hensinger, vielen Verwandten und Freunden feierten sie in St. Michael in Gmünds Weststadt Erstkommunion. Im Mittelpunkt stand das Labyrinth von Chartres, das den Kindern den Weg zur Mitte, zu Glück und zum Frieden zeigt. Kein direkter Weg, sondern ein Weg der Annäherung und der Entfernung von der Mitte, wie ihn all diejenigen kennen, die sich immer wieder ernsthaft mit ihrem Glauben auseinander setzen.>
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel