Lesen Sie weiter

AM RANDE BERMERKT... / Trotz einiger Abmeldungen hatte Turnierleiter Bruno Schiele alles im Griff

Ganz Hofen ist eingespannt

Das Wetter schlug Kapriolen beim 38. Kappelbergturnier, dem inzwischen größten Aktiven-Handballturnier im süddeutschen Raum. Am Samstag hatte Petrus noch ein Einsehen. Tags darauf hielt der Himmel gerade mal zehn Minuten dicht, dann waren die TG-Verantwortlichen gefordert: Umzug in die Karl-Weiland-Halle und in die Talsporthalle. Catering und Technik

82 % noch nicht gelesen!