Bezler improvisiert zu Coppola-Film

Im Rahmen des Kulturprogramms "Sommer in der Stadt" improvisiert Willibald Bezler am Freitag, 8. September, um 21 Uhr in der Basilika an der Orgel zu einem Meisterwerk cineastischer Kunst, dem Film "Koyaanisqatsi" von Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1982. Veranstalter ist der Stiftsbund Ellwangen. Der Kultstatus besitzende Film prangert die Zerstörung der Natur durch den vom technischen Fortschritt besessenen Menschen an und thematisiert das moderne, technisierte Leben und seine gesellschaftlichen Folgen. Der Musik kommt besondere Bedeutung und besonderes Gewicht zu, da der Film sonst keine Geräusche oder anderen Ton bietet, weder Dialoge
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel