Lesen Sie weiter

Vier Monate für den Schlamm

Da fliegt einer ans andere Ende der Welt, hat monatelang für das große WM-Rennen gerackert - und dann bleiben seine Ambitionen im Schlamm stecken. Der Aalener Mountainbike-Profi Steffen Thum erzählt über seinen Frust bei der U 23-Weltmeisterschaft und wie es weitergeht.
  • 131 Leser

91 % noch nicht gelesen!