STADTVILLEN / Evangelisches Gemeindehaus war Jahrzehnte lang auch Elternhaus von Pfarrerskindern

Mittelpunkt des Gemeindelebens

Eigentlich hätte eine zweite evangelische Kirche gebaut werden sollen. Doch die Kirchengemeinderäte entschlossen sich 1913 zuerst das Gemeindehaus mit einem großen Kirchensaal zu bauen. Das mächtige Gebäude an der heutigen Gemeindehausstraße war auch für die Pfarrerstochter Gisela Geiger und ihre sechs Geschwister Lebensraum ihrer Jugend.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: