SCHOLZ AG / Schritt in Richtung eines globalen Automobilzulieferer-Markts

Weltweit an die Spitze heran

Die Essinger Scholz AG steigt mit der Verkauf von Beteiligungen an der Jeco Holding (wir berichteten) in den Kreis der Weltmarktführer bei Stahlschmieden ein. Firmenchef Berndt-Ulrich Scholz und sein Sohn Oliver erläutern die Bedeutung des Verkaufs auf ihre Unternehmensgruppe.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: