Lesen Sie weiter

GEMEINDERAT JAGSTZELL / Gemeinde schließt neuen Stromliefervertrag mit der EnBW ab - Sorge um das "Alte Schulhaus"

"Wir lassen nichts unversucht, um Strom zu sparen"

Der Gemeinderat Jagstzell hat am Montagabend dem neuerlichen Abschluss eines Stromliefervertrages mit der EnBW zugestimmt. Wie die Privatverbraucher muss auch die Gemeinde für ihren Strom künftig tiefer in die Tasche greifen: statt wie bisher 62 901 Euro, werden ab 2007 66 713 Euro im Jahr für den Strom fällig.
  • 139 Leser

92 % noch nicht gelesen!