Mein liebstes Bibelzitat

Jesus aber betete: Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun. Dann warfen sie das Los und verteilten seine Kleider unter sich. Lukas 23/34 Dazu drei Gedanken: Das Gebet des Gekreuzigten kann diejenigen bereit machen zur Vergebung, denen durch andere Unrecht geschieht, die verletzt oder gekränkt ihre eigene Hilflosigkeit erleben. Es zeigt, dass vieles getan wird, das in seiner Wirkung auf andere falsch eingeschätzt wird. Häufig wissen wir Menschen erst, was wir getan haben, wenn die Folgen der Tat vor Augen stehen. Wer diese jedem Menschen eigene Unzulänglichkeit akzeptiert, kann Tat und Täter in einem milderen Licht wahrnehmen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: