KARL-KESSLER-REALSCHULE / Hauptpreis der Bundeszentrale für politische Bildung an Siebtklässler verliehen

Schülerengagement mit erstem Preis gewürdigt

Die Schüler der Klasse 7 A und die evangelischen Schüler aus der 7 B und 7 C der Karl-Keßler-Realschule erhielten am Mittwoch den Hauptpreis der Bundeszentrale für politische Bildung, einen Scheck über 1500 Euro. Den Preis überreichten die beiden Bundestagsabgeordneten Marga Elser (SPD) und Georg Brunnhuber (CDU).
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel