Voll in Gegenverkehr - zwei Schwerverletzte

Voll in den Gegenverkehr prallte gestern um 17.45 Uhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin auf der L 1029 zwischen Frankenreute und Dalkingen, als sie mit ihrem Auto in einer leichten, übersichtlichen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite geriet. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Verursacherin musste von der Feuerwehr aus ihrem Pkw geborgen werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden von 30 000 Euro. Die Landesstraße war zwei Stunden lang gesperrt; eine örtliche Umleitung durch die Feuerwehr erfolgte. Die Straßenmeisterei stellte Ölwarnschilder auf. PD
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: