ALT-AALENER STADTGESCHICHTEN

Aalener Zeitungsgeschichte: Zu neuen Ufern (5)
Aalen, obwohl ohne eigenes ständiges Theater, war nie "theaterfreie Zone". In jedem Jahr gastierten fahrende Schauspieltruppen oft wochenlang im Spritzenhaus als "Aalener Stadttheater". Am Sonntag, 11. August 1872, stand "Der Glöckner von Notre-Dame" auf dem Spielplan, von Theaterdirektor Frick auch als "Esmeralda, das schöne Zigeunermädchen" angekündigt, weil wohl dieser Titel das Aalener Publikum besser ansprechen würde. Autorin des Stücks war die damals berühmte Charlotte Birch-Pfeiffer, die mit dramatischen Aufbereitung bekannter Romanvorlagen weit über die Grenzen ihrer schwäbischen Heimat hinaus bekannt geworden war. Und tatsächlich,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: