NEUES VOM SPION

Bei der Geburtstagsfeier von Gustav Wabro war ein Haufen Leute da. Man wäre angesichts der Gäste nicht drauf gekommen, dass auf der Kapfenburg ein Ruheständler seinen Siebzigsten feiert, solch ein Trubel herrschte in der zum Festsaal umgestalteten großen Scheune. Ein mords Hubschrauber schwebte ans alte Gemäuer heran, dem, als gelandet, Ministerpräsident Erwin Teufel, Staatsminister Christoph Palmer und weitere "Großkopfete" entstiegen. Man traf den Botschafter Ungarns, der aus Berlin gekommen war, oder Matthias Kleinert, "Außenminister" von Daimler-Chrysler - nicht zu vergessen die komplette Ostalb-Prominenz aus Bürgermeistern, Amtsleitern
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: