Generalüberholung für Knoedler-Brunnen

Für zwei Wochen müssen die "Ruhebänkler" vor der Kreissparkasse auf das Plätschern des Knoedler-Brunnens verzichten. Kalkablagerungen fast eines halben Jahrhunderts haben sich an der Kupferumrahmung des Rundbrunnens abgesetzt und müssen entfernt werden; die massive Schale wird frisch patiniert. Sockel, Stellplatz und die umstehenden Sitzbänke werden ebenfalls grundgereinigt. Den Brunnen schuf der Ellwanger Künstler Karl-Heinz Knoedler, er wurde 1958 aufgestellt. Die Renovierung wird von Josef Mangold ausgeführt.>(AK/Foto: AK)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: