Für die Kommunalwahlen am 13. Juni 2004 müssen die Sitzzahlen des Gemeinderats überprüft werden. Seit der letzten Wahl hat sich die Bevölkerungszahl auf 2021 Einwohner erhöht und die Gemeinde Stödtlen könnte den Gemeinderäte auf bis zu 14 Sitze vergrößern. Bislang sind es zehn. Den Gemeinderäten lag eine Berechnung der Verwaltung über die Sitzverteilung entsprechend der prozentualen Bevölkerungsanteile der verschiedenen Wohnbezirke vor. Daraus war zu entnehmen, dass der Hauptort Stödtlen unterrepräsentiert sei. Bei einer Erhöhung um einen oder zwei Sitze, müssten diese nach Stödtlen gehen. Gemeinderat Lukas Lutz stellte den
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: