Lesen Sie weiter

LANDGERICHT / Landschaftsgärtner muss zwölfeinhalb Jahre wegen Mordes ins Gefängnis

Grausam und gemeingefährlich

Zwölfeinhalb Jahre muss der 41 Jahre alte Landschaftsgärtner aus Großdeinbach ins Gefängnis. Das entschied gestern die Schwurgerichtskammer des Ellwanger Landgerichts. Sie erkannte auf Mord in Tateinheit mit Körperverletzung und Brandstiftung.

91 % noch nicht gelesen!