Roller-Fahrerin gestürzt

Eine 54-jährige Roller-Fahrerin fuhr am Samstag gegen 12.40 Uhr auf der Hauptstraße hinter einem landwirtschaftlichen Gespann. Auf Höhe der Brauerei-Gaststätte wollte sie nach links abbiegen. Ein Auto hinter ihr hatte kurz zuvor zum Überholen angesetzt. Als der Wagen auf Höhe der Roller-Fahrerin war, bremsten beide ab. Die Frau verlor das Gleichgewicht und fuhr gegen eine Mauer. Sie verletzte sich leicht am Bein. Sachschaden: rund 500 Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: