Festlicher Abschluss der ersten Konfirmandenzeit

"Wir wollen ein Fest und uns freuen!" Unter dieser Überschrift stand am Sonntag der Festgottesdienst in der Aalener Stadtkirche. 55 Kinder des dritten Schuljahres feierten den Abschluss ihrer ersten Konfirmandenzeit. Seit einigen Jahren empfiehlt die Württembergische Landeskirche den Gemeinden die zweigeteilte Konfirmandenzeit. Nach Wasseralfingen ist die Aalener Kirchengemeinde die zweite im Bezirk, die Konfe 3 eingeführt hat. Unter Leitung von Pfarrer Marstaller und dem Projektteam mit Bärbel Geßler, Rosemarie Löwisch und Regina Trauter wurden 13 Tischmütter auf die Stunden zu Hause mit den Kindern vorbereitet. Im gestrigen Festgottesdienst
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel