MOTORSPORT / Weltmeisterschaft

Matsudo wird Fünfter

Das wohl beste Rennen für das Team Yamaha Kurz in Rosenberg hat Naoki Matsudo beim Grand Prix von Frankreich in Le Mans gefahren. Nur fünf Sekunden hinter dem Sieger Toni Elias wurde die Kurz-Yamaha in der Klasse bis 250 ccm auf Position fünf abgewunken.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel