Auf dem Rad nach Wien

Seinen Urlaub auf einer mallorquinischen Sonnenliege am Pool zu verbringen ist out. Angesagt sind Aktivurlaube. Besonders Radtouren boomen. Absoluter Klassiker ist der Donau-Radweg. Die Paradeetappe zwischen Passau und Wien "muss man einfach mal gefahren sein", "das schafft echt jeder", bliesen uns auch alle Bekannten ins Ohr. Also, warum nicht . . . Natürlich war unserem Zweier-Team klar, dass 326 Kilometer kein Pappenstiel sind. Selbst wenn es von Passau ab eigentlich ständig leicht bergab geht - wer es im Jahr gerade einmal auf eine durchschnittliche Radel-Leistung von 20 Kilometern bringt, darf sich wohl kaum als austrainiert bezeichnen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: