SPD-STAMMTISCH / Oberkochener Themen beraten

Etat wird durchforstet

Über den kommunalen Sparzwang informierten die SPD-Gemeinderäte beim Polit-Stammtisch der SPD. Auf Grund wegbrechender Gewerbesteuereinnahmen und einer noch immer nicht erfolgten Neuordnung der Gemeindefinanzierung ist Oberkochen, wie fast alle Kommunen, gezwungen, die Ausgaben zu reduzieren. Nach Auflage der Aufsichtsbehörde müssen die laufenden Ausgaben im kommenden Jahr um 1 Million Euro gekürzt werden. Auf die besorgte Frage, wo Einschränkungen zu erwarten seien, erfuhren die anwesenden Bürger, dass der Gemeinderat die Stadtverwaltung aufgefordert hat, den Haushalt nach Einsparmöglichkeiten zu durchforsten. Diese werden dann im Gremium
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: