ZWICKHALDE / Hangrutsch-Sanierung für 70 000 Euro vergeben

Schlauch soll Stahlrohre ersetzen

Mit der Sanierung des Rutschhangs in der "Zwickhalde" hat der Gemeinderat die Firma "Injekta" beauftragt. Deren Sondervorschlag zur Hangsanierung ist nicht nur "schlüssig und mit optimierter Statik", erklärte Walter Höffner von der Geotechnik Aalen, er ist auch der günstigste.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: