Lesen Sie weiter

HUNDEATTACKE Polizist wehrt sich

Dobermann beißt, Polizist schießt

Mit einem Durchsuchungsbefehl des Amtsgerichts wollten gestern zwei Polizisten ein Gebäude in Bopfingen-Schloßberg betreten. Im Vorgarten wurde einer der Polizisten vom Dobermann des Hausbesitzers angefallen. Das Tier wurde erschossen. Der Besitzer gibt den Polizisten eine Mitschuld an dem Vorfall.
  • 116 Leser

64 % noch nicht gelesen!