Vollsperrung in der Friedrichstraße bis Sonntag

Seit gestern ist die Friedrichstraße zwischen Autohaus Spiegler und Hopfenstraße wegen Bauarbeiten bis Sonntag voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke vom Berufsschulkreisel über die Willi-Brandt-Straße Richtung Kreisel bei den Stadtwerken (im Bild), Eduard-Pfeiffer-Straße, Heinrich-Rieger-Straße und Hopfenstraße ist stark befahren, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es bisher jedoch nicht. Ab Montag, 27. August, gilt im Baustellenbereich wieder die Einbahnstraßenregelung: stadteinwärts kann die Friedrichstraße befahren werden. Die Bauarbeiten sollen am 6. September abgeschlossen sein. (jum/Foto: opo)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: