Lesen Sie weiter

Privater sicherheitsdienst Jeweils bis sechs Uhr morgens patroullierten im Auftrag der Stadt sechs Mann von BOS concept durch die Innenstadt

„In der Enge geht keine Faust hoch!“

Die meisten der Festbesucher haben sie wohl gar nicht wahrgenommen: Die sechs Männer in ihren grau-schwarzen Anoraks. Während der 33. Reichsstädter Tage patroullierte erstmals ein privater Sicherheitsdienst durch die Partymeile in der City. Und der war vor allem damit beschäftigt, dass die Sperrstunde für den Ausschank im Freien eingehalten wurde.
  • 1
  • 204 Leser

93 % noch nicht gelesen!