Lesen Sie weiter

theater Stuttgarter Theaterhaus zeigt Feridun Zaimoglus Stück „Schwarze Jungfrauen“

Wie vier Muslima Tacheles reden

„Eine fast mongoloide Al-Qaida-Schlampe!“ Wie bitte? Was hat die gesagt? So geht es nicht wenigen Zuschauern, die sich zu Feridun Zaimoglus Stück „Schwarze Jungfrauen“ im Stuttgarter Theaterhaus verirren. Doch die das sagt, stellt eine Türkin im Rollstuhl dar. Jetzt hatte der verteilte Monolog unter der Regie von Tanja Richter
  • 172 Leser

87 % noch nicht gelesen!