Leier-Kurse im Alamannenmuseum

In der Zeit vom 19. bis 22. Juni bietet das Alamannenmuseum erstmals einen kombinierten Leierbau- und -Spielkurs unter der Leitung von Georg Däges an (die Kursteile können auch einzeln besucht werden). Von Donnerstag, 19. Juni, 10 Uhr, bis Samstag, 21. Juni, 18 Uhr, können maximal acht Teilnehmer in den Räumen des Museums eine eigene Leier bauen. Nachgebaut wird die berühmte Leier aus Oberflacht bei Tuttlingen, die im Alamannenmuseum als spielbare Rekonstruktion ausgestellt ist. Im anschließenden Spielkurs am Sonntag, 22. Juni, von 10 bis zirka 13 Uhr kann jeder Teilnehmer unmittelbar erfahren, welche Musik sich mit sechs Saiten machen lässt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: