Lesen Sie weiter

Uganda-Abend „Afrikanisches Flair“ mit Helene Dingler und der „Boygroup Nattheim“

Danken und nicht jammern

Seit vielen Jahren schnürt Helene Dingler vom Seegartenhof – zwischen Oberkochen und Königsbronn gelegen – Hilfspakete für arme Menschen und Waisen im Norden Ugandas. „Eine Reise in ein Land zwischen Not und Neubeginn“, lautete der Titel ihres Reiseberichts im Bürgersaal des Rathauses.
  • 152 Leser

92 % noch nicht gelesen!