Lesen Sie weiter

Museumskeller unter Wasser

Stuttgart Bei einer Überflutung des Kellers im Naturkundemuseum Schloss Rosenstein sind rund 1000 historische Geweihe beschädigt worden. Ein Dichtring an der Fernwärmeleitung sei geplatzt, wodurch ein Sammlungsraum bis zu 60 Zentimeter hoch unter 130 Grad warmes Wasser gesetzt worden sei, berichtete Museumsleiterin Johanna Eder. Die Zuordnung der
  • 135 Leser

27 % noch nicht gelesen!