PSYCHOSOZIALE BERATUNGSSTELLE CARITAS / 75 Prozent der Klienten suchen Hilfe wegen eines Alkoholproblems

Fast drei Viertel des Klientels sind Männer

Überwiegend männlich bleibt das Klientel der psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete der Caritas Ostwürttemberg. Der Grund: Die Alkoholproblematik steht an erster Stelle. Für Diplom-Sozialpädagogin Brigitte Wacker und Diplom-Sozialarbeiterin Hedwig Wunderlich ein "Spiegelbild der Gesellschaft".
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: